The Last Wave: Mehr Wave-Indie-Retro geht kaum

Geschrieben von AMoell
Artist: The Last Waves
Album: Under A Black Sun
Label: 2370911 Records DK
VÖ: 16.12.2022

The Last Waves ist eine neue Band, die mitten in der Pandemie um drei Jungen und zwei Mädchen herum gegründet wurde. Der Name der Band ist ein Augenzwinkern auf die New Wave der Achtziger, die berühmte New Wave, deren Name der New Wave des französischen Kinos der 50er und 60er Jahre entlehnt und vor allem von der britischen Joy Division, New Order, Depeche Mode oder Simple Minds getragen wurde.

Konzerte ausgesetzt, Veranstaltungsorte mit Vorhängeschlössern, diese Zeit der erzwungenen Stille war der Funke, der die ersten beiden EPs der Band Ende April und Ende Juni 2021 sprießen ließ. „Revenge of the Blue“ und „In Cold Colours Avenue“ wurden vom Gründungsgitarristen Romain Champiot komponiert auf eine dringende, instinktive und kompromisslose Weise, wie die letzten Wellen einer unsicheren Zeit.


Die Tracks sind eine Mischung aus New Wave, Cold Wave, Pop und Indie-Rock. Die Harmonien sind präzise vorgetragen und oft tänzerisch. The Last Waves sind von der Independent-Musik der 80er und dem Pop-Rock der 2000er inspiriert und fügen einen Hauch von Elektro-Rock hinzu, wenn es die Intensität erfordert.

Diese neue EP mit dem Titel „Under A Black Sun“, bestehend aus fünf neuen Tracks, entführt uns in eine hypnotische, kalte Geschichte, unterbrochen von minimalistischen Beats und Melodien, die immer so berauschend und abschreckend sind. Es wurde komplett selbst produziert und von Benjamin Joubert bei Biduloscope Mastering gemastert.

Für Fans von Silke Bischoff, Propaganda, New Order, The Cure, M83, Ladytron, Goldfrapp, Depeche Mode oder Joy Division eine definitive Empfehlung.

 

8Unsere Bewertung

 

 

---:
Kategorie:
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.