Haut&Court: Es werden keine Gefangene genommen

Geschrieben von AMoell
Artist: Haut & Court
Album: Collapse
Label: No Good To Anyone
VÖ: 20.11.2022

Haut&Court ist eine Death/Grindcore/Metal-Band, die vor etwa 10 Jahren in Straßburg (Nordostfrankreich) gegründet wurde und im Herbst desselben Jahres schnell ihre ersten Songs mit einer 6-Track-EP namens „La Vie“ veröffentlichte.

Dann betrat die Band das Studio, um ihr Debütalbum „TROFFEA“ aufzunehmen und zu veröffentlichen, das sowohl von Kritikern als auch vom Publikum sehr gut aufgenommen wurde, was es der Band ermöglicht, Gigs mit Bands wie Abraham, Cowards, Kruger, Planks oder STUNTMAN zu spielen.

Im Jahr 2019 veröffentlichten H&C ihr zweites Album namens „INEFFABILIS“ und teilten einige Bühnen mit großen Namen der Szene: Rotten Sound, Implore, Blockheads, Whoresnation...

Ungefähr 3 Jahre später (und eine Pandemie) ist Haut&Court mit einem dritten Album „COLLAPSE“ wieder im Geschäft.

Für Fans von Nasum, Nails, Wormrot, Magrudergrind, Trap Them...

Es geht wild, hart und kompromisslos zur Sache. Gefangene werden hier keine genommen. Das ist nichts für schwache Nerven und Ohren.

 

7Unsere Bewertung

 

 

---:
Kategorie:
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.