Lola Marsh: Indie-Pop mit viel Gefühl

Geschrieben von AMoell
Artist: Lola Marsh
Album: Shot Shot Cherry
Label: Universal Music Group
VÖ: 28.10.2022

Lola Marsh stehen für Pophits, warme Harmonien und smarte Texte. Die aus Tel Aviv stammende Band wurde 2013 von Gil Landau (Gitarren, Keyboards) und Yael Shoshana Cohen (Gesang) gegründet. Zusammen mit ihrer 5-köpfigen Band machten sie beim Primavera Sound 2014 zum ersten Mal in großem Stil auf sich aufmerksam. Es folgten Festivalauftritte, wie beim Exit und Pukkelpop und eine große Europatour. Das Debütalbum “Remember Roses” erschien im Juni 2017 auf Anova Music / Universal; die Single “Wishing Girl” wurde ein Europa-weiter Fanfavorit und stieg in Deutschland bis in die Top 40 Airplay Charts. Auch international wurde man auf Lola Marsh aufmerksam: So kamen mehr als 40 Millionen Streams und einige US-Synchs zusammen – zum Beispiel bei “Better Call Saul”. 


Gehen die flotten Tracks wie der Opener und Titeltrack, "Run Run Baby" und "Never Grow Up" eher in die Disco-Richtung, dann liebäugeln "If You Wanna Be My Lover", "Satellte" oder "Going Back" mit dem speziellen, melancholischen Lana Del Ray Charme. Songs wie "Because Of You" oder "Chasing Storms" kommen mit einem Singer/Songwriter-Touch um die Ecke. Der Rausschmeisser "End Of The World" bringt die sozialkritische Nummer mit dem Thema Klimawandel aufs Tapet, überzeugt aber nicht wirklich, denn sollte es so sein, dann werden wir auf Konzerten Smartphone-Taschenlampen-winkend in den Untergang ziehen.

Ein bisschen mehr Mut zu mehr Ecken und Kanten könnte man sich trauen, dann sind auch in Zukunft großartige Songs, wenn nicht sogar Hymnen möglich.

 

8Unsere Bewertung

 

 

---:
---:
Kategorie:
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.